Cloud Computing Specialist CERT/CCS

 Terminübersicht SECUTA Veranstaltungen
Cloud Security Kurs für Informationssicherheitsbeauftragte, Risikomanager und Cloud-Architekten. Im ersten Teil werden Cloud-Grundlagen behandelt und wichtige Begriffe definiert. Im zweiten Teil werden Basistechnologien der Cloud wie Compute, Network und Storage verständlich erläutert. Governance, Risk, Compliance (GRC), also Risiken und Gefährdungen der Cloud u.a. für das Unternehmen und den Datenschutz bilden den dritten Teil. Maßnahmen zur Absicherung der Cloud, Penetrationstests und Forensik von Cloud-Diensten sind Bestandteile des vierten Teils. Im letzten Teil des Seminars werden die Cloud-Angebote der führenden Hyperscaler detailliert betrachtet und die angebotenen Sicherheitsmaßnahmen bewertet.

Unser Experten-Zertifikat ermöglicht es Ihnen als Mitarbeiter Ihre Kompetenz im Umfeld Informationssicherheit eindeutig zu belegen.
 Experten-Zertifikat

Listenpreis 3.390,00 € exkl. MwSt.
4.034,10 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 390,00 € exkl. MwSt. / 464,10 € inkl. MwSt. Prüfungsversicherung 159,00 € exkl. MwSt. / 189,21 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Krämer

Leitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    1. Tag
    • Warum Cloud Services?
      • Chance in der Cloud
    • Cloud-Definition der NIST
      • NIST SP 800-145
      • Allgemein über das Internet erreichbar
      • On-Demand Selbstservice
      • Hohe Elastizität der Ressourcen
      • Messbarkeit der Nutzung
      • Verteilte Systeme (Ressourcen Pool)
    • Cloud Referenzarchitektur
      • ISO 17789
      • ENISA
    • Verantwortlichkeiten
      • Cloud Provider
      • Cloud User/Consumer
      • Cloud Broker
      • Cloud Auditor
    • Cloud Varianten
      • Infrastruktur-as-a-Service (IaaS)
      • Platform-as-a-Service (PaaS)
      • Software-as-a-Service (SaaS)
      • Sonstige z.B. Security-as-a-Service (SECaaS)
    • Öffentliche, private und hybride Cloud-Modell

    2. Tag
    • Basisbausteine
      • Compute
        • Virtual CPUs/Cores
      • Network
        • Overlay Networks
        • Storage Networks
      • Storage
        • Object Storage
        • Volume Storage
        • Database Storage
    • Virtualisierung
      • Hypervisor
    • Container
      • Docker
      • Kubernetes
    • Entwicklungsprozesse in der Cloud
      • Continuous Integration/Continuous Delivery (CI/CD)
      • Infrastructure as Code (IaC)
    • Serverless Computing

    3. Tag
    • Informationssicherheit in der Cloud
      • CSK Security Guidance v4
    • Risiken von Cloud-Diensten
      • ENISA Cloud Computing Security Risk Assessment
      • Compliance, Recht, Datenschutz
      • Verfügbarkeit
      • Vendor Lock-In
      • Governance
    • Verschlüsselung
      • Storage Encryption
      • Transport Encryption
      • Key Management
    • Identitätsmanagement
      • Multifaktor-Authentisierung
      • Risk-based Authentication
    • Penetrationstests von Cloud-Diensten
    • Forensische Analyse in Cloud-Diensten
      • Logfiles
      • Vorgehensweise

    4. Tag
    • IT-Service-Management in Cloud-Umgebungen
      • Hybrides Management
      • Lizensierung
      • IT-Operation
      • Cloud-Migration
      • Automatisierung
      • Self-Service Portale
      • Service Level Agreements
      • KPI in Cloud-Umgebungen
        • Relevante Leistungsindikatoren
        • Messmittel und Messwerte
    • Microsoft Azure
      • Einführung in Microsoft Azure
        • Azure Virtual Machines
        • Azure Container Instances
        • Azure Kubernetes Service
        • Windows Virtual Desktop
      • Azure-Speicherdienste
        • Azure Blob Storage
        • Azure Disk Storage
        • Azure File Storage
      • Azure Sicherheit
        • Azure AD Identity Protection (Cloud only)
        • Azure AD (Authentifizierung)
        • Azure Information Protection und Windows Information Protection
      • Microsoft 365
        • Office, AD, Cloud-Integration

    5. Tag
    • Amazon AWS
      • Einführung in Amazon Web Services
        • Nutzungsbasiertes Preismodell
        • AWS Well-Architected Framework
        • Vorteile von Cloud Computing
      • Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)
      • Grundkonzept von Availability Zones
      • Öffentliche und private Netzwerkressourcen
      • Amazon Storage
        • Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS)
        • Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)
        • Amazon Elastic File System (Amazon EFS)
        • Amazon Relational Database Service (Amazon RDS)
      • Sicherheitsfunktionen
        • Grundlegende Sicherheitsrichtlinien
        • AWS Identity and Access Management (IAM)
        • AWS Trusted Advisor
        • Amazon CloudWatch / AWS CloudTrail
    • Google Cloud
    • Sonstige Anbieter
      • Alibaba Cloud
      • Oracle Cloud
    • OwnCloud/NextCloud


    PRÜFUNG direkt im Anschluss:
    Zusammenfassung der Schulung, Besprechung der noch offenen Fragen, Prüfung (Optional) deutsch.

    Ziele
    Das Seminar "Cloud Security Specialist" ist unser Seminar mit dem umfassenden Wissen über die Cloud. In dieser dicht gepackten Woche werden alle für die sichere Nutzung einer Cloud-Infrastruktur behandelt und mögliche Lösungen aufgezeigt. Technische Fragen werden genauso behandelt wie organisatorische Fragen, Risken und Chancen identifiziert und wichtige Fragen z.B. zur datenschutzkonformen Nutzung diskutiert.

    Lernen Sie die Chancen und Risiken der Cloud Nutzung kennen und verstehen Sie die darunterliegende technische Architektur.

    Zielgruppe
    Das Seminar "Cloud Security Specialist" richtet sich an
    • Informationssicherheitsbeauftragte
    • Risikomanager
    • Cloud-Architekten

    in Unternehmen, die Chancen, aber auch Risiken und Gefährdungen der Cloud-Nutzung besser verstehen wollen.

    Voraussetzungen
    Das Seminar "Cloud Security Specialist" ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.
    Grundlegende IT-Kenntnisse, Begrifflichkeiten, die in den Kursinhalten verwendet werden, sollten bekannt sein.

    - Was sind IP-Adresse, Netzmaske, Default-Gateway
    - Was ist eine Firewall, ein VPN-Gateway, ein Webproxy, ein Router, ein Switch
    - Was sind Authentifizierung, Autorisierung, Identitätsmanagement
    - Was ist Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit
    - Was ist Multi-Faktor Authentication
    - Was ist eine Sicherheitszone, ein Audit, ein Penetrationstest
    - Was ist die DSGVO

    NICHT verlangt werde konkrete Kenntnisse als Windows-Administrator oder als Linux-Administrator.
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    15.04. – 19.04.2024 Virtual Classroom LIVE
    15.04. – 19.04.2024 München
    01.07. – 05.07.2024 Virtual Classroom LIVE
    01.07. – 05.07.2024 München
    16.09. – 20.09.2024 Virtual Classroom LIVE
    16.09. – 20.09.2024 München
    04.11. – 08.11.2024 Virtual Classroom LIVE
    04.11. – 08.11.2024 München
  • Referenten Skript PDF deutsch
  • Für diesen Kurs erhalten Sie 40 CPE. CPE steht für die englische Bezeichnung "Continuing Professional Education". Die entsprechenden CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.
  • Eigener Kurs der CBT Training & Consulting GmbH

    Diplom-Informatiker (Master in Computer Science) of Ludwig-Maximilians-Universität Munich/Germany
    (ISC)² Certified Information Systems Security Professional (CISSP)
    EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH)

    Zertifizierungen des Trainers:

    - EC-Council CEH Instructor
    - Sun Microsystems
    - Check Point Software Technologies (CCSA, CCSE, CCSE+, CCMSP)
    - Nokia
    - RSA Security (now a EMC² division)
    - Bintec (now Funkwerk)
    uvm.

    Unsere zertifizierten Referenten verfügen über langjährige Praxiserfahrung als Security Consultant und schulen und beraten seit vielen Jahren namhafte Unternehmen. Ebenso führen unsere technischen Security Consultants regelmäßig externe Sicherheitschecks (Pentest) in diversen Unternehmen durch.
  • CERT CCS Cloud Computing Specialist

    Multiple-Choice Prüfung, deutsch

    Prüfung zum CBT CERT Zertifikat:

    Die Prüfung erfolgt schriftlich als Multiple-Choice Prüfung. Die CBT CERT Prüfung wird direkt nach Kursende abgenommen. Sie gilt als bestanden, wenn mindestens 70% der Fragen richtig beantwortet wurden.

    Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein personenbezogenes CBT CERT Zertifikat, das Ihnen die erfolgreiche Kursteilnahme inklusive bestandener Prüfung bestätigt.

    Hat ein Teilnehmer die CBT CERT Prüfung nicht bestanden, so kann er diese entweder direkt im Anschluss an die erste Prüfung oder während unserer Öffnungszeiten Online Live mit Prüfungsüberwachung (Kamerapflicht, MS-Teams) nach vorheriger schriftlicher Anmeldung (mind. 14 Tage vor Termin) gegen die genannte Prüfungsgebühr wiederholen. Die Prüfung kann höchstens 2-mal wiederholt werden. Die Prüfungswiederholung muss innerhalb von 3 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

    Prüfungsversicherung zum CBT CERT:

    Haben Sie zum Kurs und zur Prüfungsgebühr unsere Prüfungsversicherung bestellt, berechtigt diese zur einmaligen kostenfreien Prüfungswiederholung zu o.g. Bedingungen. Die Prüfungswiederholung muss innerhalb von 3 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

    Ohne Prüfungsversicherung zahlen Sie bei Wiederholung die volle Prüfungsgebühr.

    Gültigkeit CBT CERT ZERTIFIKAT:

    Das CBT CERT Zertifikat ist 3 Jahre gültig und muss anschließend durch eine erneute Prüfung bei CBT Training & Consulting GmbH aktualisiert / verlängert werden.

  • 1. Tag 09.30 Uhr, weitere Tage 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.